Regulärer Ausdruck für IBAN Kontrolle

Alles, was nicht in die anderen Foren passt, kannst du hier loswerden.
Antworten
TurboXXL
Beiträge: 26
Registriert: 5. Sep 2017, 12:13

Regulärer Ausdruck für IBAN Kontrolle

Beitrag von TurboXXL »

Hallo,

ich möchte die IBAN-Eingabe mit einem regulären Ausdruck überprüfen lassen und habe in den Profilfeldeinstellungen bei regulärem Ausdruck folgendes eingetragen (Text 100):

^DE\d{2}[ ]\d{4}[ ]\d{4}[ ]\d{4}[ ]\d{4}[ ]\d{2}|DE\d{20}$

leider passiert da gar nichts.

Muss ich den irgendwie anders angeben oder irgendwelche Einstellungen aktivieren. Habe leider in der Suche nichts gefunden.

Gruß

Turbo
TurboXXL
Beiträge: 26
Registriert: 5. Sep 2017, 12:13

Re: Regulärer Ausdruck für IBAN Kontrolle

Beitrag von TurboXXL »

Ich wollte nochmal nachfragen, ob die Ersteller von Admidio mir eventuell ein Beispiel geben können, wie reguläre Ausdrücke angegeben werden oder wozu ist das Eingabefeld bei den Profilfelder gedacht? Nutzt das sonst niemand? Ich halte die Möglichkeit der Eingabenvorgabe sehr interessant.

Gruß

Turbo
Benutzeravatar
fasse
Administrator
Beiträge: 6109
Registriert: 12. Nov 2005, 16:06

Re: Regulärer Ausdruck für IBAN Kontrolle

Beitrag von fasse »

Hallo Turbo,

ich schaue mir das mal an und melde mich dann wieder.

Gruß
Fasse
Benutzeravatar
fasse
Administrator
Beiträge: 6109
Registriert: 12. Nov 2005, 16:06

Re: Regulärer Ausdruck für IBAN Kontrolle

Beitrag von fasse »

Hallo Turbo,

aktuell musst du es noch so eingeben:

Code: Alles auswählen

/^DE\d{2}[ ]\d{4}[ ]\d{4}[ ]\d{4}[ ]\d{4}[ ]\d{2}|DE\d{20}$/
Das werde ich aber für zukünftige Versionen noch anpassen.

Allerdings funktioniert mit deinem Regex dann nur eine IBAN in diesem Format:
DE12340605535480851234

Gruß
Fasse
Benutzeravatar
fasse
Administrator
Beiträge: 6109
Registriert: 12. Nov 2005, 16:06

Re: Regulärer Ausdruck für IBAN Kontrolle

Beitrag von fasse »

Für die kommente Version 4.2.12 habe ich das angepasst, so dass dann kein Slash mehr am Anfang und Ende gesetzt werden muss.
TurboXXL
Beiträge: 26
Registriert: 5. Sep 2017, 12:13

Re: Regulärer Ausdruck für IBAN Kontrolle

Beitrag von TurboXXL »

Vielen Dank für den Support

Ich möchte ja genau nur dieses Format haben. 8)

Gruß
Turbo
TurboXXL
Beiträge: 26
Registriert: 5. Sep 2017, 12:13

Re: Regulärer Ausdruck für IBAN Kontrolle

Beitrag von TurboXXL »

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1
Fehler bei der Registrierung

Hallo Fasse,

leider ist jetzt bei der Registrierung ein Fehler.

Ich klicke auf Registrierung und sofort kommt der Hinweis, dass die IBAN nicht korrekt ist, obwohl gar keine Registrierungsfelder angezeigt worden sind.
------------------------------
Hinweis
Der eingegebene Wert in dem Feld IBAN enthält Zeichen, welche nicht dem entsprechenden regulären Ausdruck des Feldes entsprechen. Bitte schaue in die Feldbeschreibung, welche Zeichen erlaubt sind.
------------------------------

Nach dem Entfernen der RegEx geht es dann, aber bei erneuter Eingabe der RegEx das gleiche Resultat

Inzwischen habe ich auch auf 4.2.12 upgedatet und den Browser-Cache gelöscht, aber es kommt bei der Registrierung immer der Fehlerhinweis, dass die IBAN nicht stimmt.

Wo kann ich das abstellen. Brauche Dringend Rat.

Wenn ich als Admin IBANs falsch ändere, dann funktioniert das mit dem RegEX und die Fehlermeldung erscheint. Liegt das an dem Ausdruck oder noch ein kleiner Bug im Quellcode?

Ich habe das IBAN Profilfeld als Muss-Option bei der Registrierung angegeben - nur als Hinweis!

Gruß

Turbo
Benutzeravatar
fasse
Administrator
Beiträge: 6109
Registriert: 12. Nov 2005, 16:06

Re: Regulärer Ausdruck für IBAN Kontrolle

Beitrag von fasse »

Hallo Turbo,

ich kann das Problem nicht nachvollziehen. Wenn ich ein IBAN-Feld mit deinem Regex anlege und dies Pflichtfeld bei der Registrierung ist, dann wird die Registrierungsseite aufgebaut und dann muss ich die IBAN angeben, welche dann aber auch akzeptiert wird.

Kannst du mal schauen, ob du das im Demo-Bereich nachgestellt bekommst.

Viele Grüße
Markus
TurboXXL
Beiträge: 26
Registriert: 5. Sep 2017, 12:13

Re: Regulärer Ausdruck für IBAN Kontrolle

Beitrag von TurboXXL »

Hallo Fasse,

Asche auf mein Haupt, da du keinen Fehler gefunden hast, war mir klar, das der bei mir liegt.

Damit alle etwas davon haben:

Bei Nutzung von RegEx darf kein Standardwert vorbelegt sein. Den hatte ich nicht gelöscht, da ich das DE schon vorgegeben hatte, kam es anscheinend zu dieser Meldung, aber auch nachvollziehbar. Nun klappt es. Naja so lernt man immer noch dazu. :-)

Nochmals vielen Dank für den schnellen Support und überhaupt für das tolle Projekt. Wenn jetzt demnächst noch die Validierung der Emailadresse vor dem Registrierungsprozeß kommt, ist es super :-))

Gruß Turbo
Antworten